Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V.
Kreisvereinigung Düren
Arnoldsweiler Str. 16a
52351 Düren
Tel.: 02421 / 2770420
Fax: 02421 / 2770448
E-Mail: info@lebenshilfe-dueren.de
Web: http://www.lebenshilfe-dueren.de

Von der Quelle bis zum Meer


Projekt: „Jung und Alt“ gestaltet Sommerprojektwoche in der integrativen Kita „Knirpsenland“ in Kelz

Am Montag lagen nur weiße Papierstücke in der Größe 1m x 0,75m in der Turnhalle der Kita „Knirpsenland“, am Freitag konnten alle eine Landschaft bestaunen, die auf den einzelnen Stücken und zum Schluss „zusammengewachsen“ war. Jeder Tag der Woche stand unter einem anderen Motto. So entsprang die Quelle von einem Berg, auf dem eine Ritterburg stand. Es gab einen Bauernhof und eine Mühle. Eine Stadt durfte natürlich auch nicht fehlen. Zum Schluss mündete der Strom ins Meer. Unter der Anleitung von Margret Kessel waren die Kindergruppen, die die Landschaft täglich ein bisschen weiter vervollständigten, mit großer Begeisterung bei der Sache.

Das Rahmenprogramm, das jeden Tag zum Thema gestaltet wurde, bot den Kindern die Möglichkeit zum Erlebnis: sei es im Verkleidungsspiel, beim Ausmalen von passenden Themenblättern oder der Herstellung von Mehl mit dem Mörser. Der von der KiTa schon länger geplante Ausflug, an dem auch die beiden Seniorinnen am Donnerstag teilnahmen, passte ebenfalls perfekt in das Wochenkonzept, denn es ging in den Wassererlebnispark der Gymnicher Mühle.

Den Höhepunkt bildete der Freitag. Denn als Abschluss gab es ein „Entenrennen“ auf einem thematisch passenden Parcours. Da galt es die mit einem Stab versehene Ente durch eine „Wasserfall-Wand“ zu schieben, Kartoffeln (Tennisbälle) in einen Korb zu werfen, eine Strecke mit Sackhüpfen zu überwinden, einen Stofftunnel (U-Bahn) zu durchkriechen, um am Schluss vor einer Schatzkiste am Meer zu landen und aus dem Sand einen „Schatz“ auszugraben. Natürlich gab es keine Verlierer: alle Kinder bekamen am Ende eine Ente und passend zum Sommer, Temperaturen und Meer ein Eis.

 

Erstellt mit RapiLex-WMS