Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V.
Kreisvereinigung Düren
Arnoldsweiler Str. 16a
52351 Düren
Tel.: 02421 / 2770420
Fax: 02421 / 2770448
E-Mail: info@lebenshilfe-dueren.de
Web: http://www.lebenshilfe-dueren.de

Feuerwehrbesuch und Frühjahrsputz


Ereignisreiche Woche für die Vorschulkinder der KiTa Pusteblume

Die 11.Kalenderwoche 2018 war für die ältesten Kinder der inklusiven KiTa Pusteblume vollgepackt mit interessanten Aktivitäten.

Zunächst besuchten die 22 Vorschulkinder und 6 Erzieher am Dienstag 13.03.2018 mit dem Linienbus die Feuerwache auf der Brüsseler Straße. Erstaunt waren die Kinder bereits zu Anfang als klar wurde, dass die Feuerwehrleute nicht nur auf der Wache arbeiten, sondern auch essen oder während der Bereitschaft sogar dort schlafen. Uns wurden die Werkstatt, ein Rettungswagen und die Aufenthaltsräume gezeigt. Das Highlight war aber sicherlich der Trainingsraum im Keller der Feuerwache. Hier durften die Kinder im Dunkeln das Käfiglabyrinth, wo normalerweise die Feuerwehrmänner in ihrer Einsatzkleidung ihre Prüfungen absolvieren, erkunden und die Geräte im kleinen Fitnessstudio ausprobieren. Zum Schluss zeigte der nette Feuerwehrmann uns noch seine Einsatzkleidung und Sauerstoffmaske.

Freitags, am 16.03.2018, nahmen wir dann am Frühjahrsputz der Stadt Düren teil. Organisiert wird dieser Termin immer von den Dürener Service Betrieben an einem Samstag im Frühjahr. Daher beteiligen sich Schulen und KiTa´s bereits einen Tag vorher.

Diesmal stand der Tag unter dem Motto: „Dein Bürgersteig! Deine Straße! Deine Stadt! Mach mit!“

So sammelten dreizehn Kinder und drei Mütter nach ein paar einleitenden Worten zum Thema Natur und Umweltverschmutzung im strömenden Regen eifrig Müll in der Umgebung der KiTa. Eine Gruppe ging sogar auf den nahegelegenen Spielplatz und befreite diesen von Müll und Unrat. Der gemütliche Ausklang mit Getränken und Kuchen für die fleißigen Helfer rundete diese gelungene Eltern-Kind-Aktion im Rahmen der Umwelterziehung ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir danken der Feuerwehr Düren und den Dürener Service Betrieben für die gute Zusammenarbeit und werden nächstes Jahr sicherlich wieder unsere Vorschulkinder an den Angeboten teilhaben lassen.

 

Niklas Granrath

Erstellt mit RapiLex-WMS